• WFBW-Kontakte
  • Geschäftsführer:
  • Reinhart Sosat
  • Goethestraße 9
  • 70174 Stuttgart
  • Tel.: +49 (0) 711 252947-50

Information

Neben der Erfolgskontrolle des Wanderfischprogramms ist auch dessen Darstellung in der Öffentlichkeit von großer Bedeutung. Die WFBW sieht hierin eine sehr wichtige Aufgabe. Die Wiedereinbürgerung der Wanderfische, insbesondere der Lachse, wird in der Bevölkerung der Rheinanliegerstaaten mit Interesse und großer Sympathie wahrgenommen. Über das Programm der WFBW hinaus lässt sich auch einer breiten Öffentlichkeit der ökologische Wert vermitteln, den das Rheinsystem wieder besitzt. So können wir das Erreichte auch in Zukunft bewahren.

Fischpasseröffnung Gambsheim
Lachsbesatz in der Dreisam
Lachsbesatz in der Kinzig
Kindergarten besetzt Junglachse in der Kinzig
Lachsbesatz in der Wolf
Wanderfischuntersuchung in der Alb