• WFBW-Kontakte
  • Geschäftsführer:
  • Reinhart Sosat
  • Goethestraße 9
  • 70174 Stuttgart
  • Tel.: +49 (0) 711 252947-50

Lachszuchtanlage in Betrieb genommen

Grundlage für den Aufbau eines Wildlachsbestandes

Lachszucht Wolftal

In einem Festakt unter Teilnahme hochrangiger Vertreter zweier Ministerien, des Bürgermeisters von Oberwolfach, des Sponsors Hansgrohe AG und zahlreicher Gäste aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz wurde am 29. Mai die Inbetriebnahme der Lachszucht „Wolftal“ im Schwarzwald gefeiert. Dabei wurde den zahlreichen Helfern für ihren großen Einsatz beim Aufbau der Anlage gedankt. 

Die Lachszucht Wolftal ist eine wesentliche Grundlage für die Weiterführung des baden-württembergischen Lachsprogrammes. Hier werden Nachkommen zurückgekehrter Rheinlachse als Elterntiere bis zur Laichreife herangezogen, um Nachwuchs zu erzeugen, der jährlich zum Bestandsaufbau in die Programmgewässer eingesetzt wird. Dies soll so lange geschehen, bis die natürliche Fortpflanzung dort in ausreichendem Umfang funktioniert. 

Einen ausführlichen Bericht und weitere Abbildungen finden Sie hier.